top

IBEDA Eco-Ven

Reduzieren Sie Ihre Druckluftkosten um bis zu 75%

Dieses Video wird nicht abgespielt?
Versuchen Sie alternativ eine der folgenden Quellen:

Nachhaltige Energieeinsparung mit dem IBEDA Eco-Ven

Ein breites Anwendungsspektrum im Bereich der Wärmtechnik wird heute durch Brenngas-Druckluft-Brenner abgedeckt. Ob Wärmstrecken in der Glasindustrie, Material- Wärmstationen an Brennschneidmaschinen, Tiegeltrockner in Stahlwerken, Gesenk-Anwärmbrenner in Gesenkschmieden oder Schweissnaht-Vorwärm- bzw. Nachwärmbrenner bei der Herstellung von Großrohren. Zum Verbrennen von Brenngas wird je nach Gasart die 4- bis 15-fache Menge an Druckluft pro Kubikmeter Brenngas benötigt.

Druckluft ist ein teurer Energieträger. Die Druckluftherstellung kostet ca. 0,01 €/m3. Hier beginnt der Ansatz der Firma IBEDA. Sowohl für den handgeführten, wie auch für den automatischen Einsatz von Wärmbrennern, wurde der IBEDA Eco-Ven entwickelt. Dieser Injektor saugt bis zu 75% der benötigten Verbrennungsluft aus der Umgebung an. Lediglich 25% der Verbrennungsluft wird als teure Druckluft eingesetzt.

Reduzieren Sie Ihre Druckluftkosten um bis zu 75%. Das bedeutet auch Schonung der Ressourcen und aktiver Schutz für unsere Umwelt!

Zurück