top

iMixproVario

Gasmischer mit integrierter Gas Analyse und variabel einstellbarem Gemisch aus zwei Gasen

Gasmischer imixprovario

Der Gasmischer iMixproVario arbeitet nach dem Diffusions-Mischprinzip, verfügt über eine integrierte Gleichdruckregelung sowie eine Auto-Stop Funktion der Gemischproduktion bei Ausfall einer Gaskomponente.

Der Gasmischer iMixproVario ist grundsätzlich mit Eingangs- und Ausgangsdruckminderern zum Einstellen des gewünschten Eingangsdruckes bzw. des Gemischdruckes ausgerüstet. Die eingestellten Drücke werden über die eingebauten Manometer angezeigt.

Die variable Gemischeinstellung zusammen mit der integrierten Gasanlanyse macht den iMixproVario ideal für Prozesse, bei denen wechselnde, sicher reproduzierbare Gemische bei konstant hoher Durchflussleistung gefordert sind.

DIE VORTEILE AUF EINEN BLICK

  • Ein (innerhalb der techn. Grenzen) frei einstellbares Gemisch
  • Integrierte Gasanalyse zur Gemischeinstellung und Prozesskontrolle
  • Mischgasentnahme bis zur maximalen Leistung
    von 50 m3/h, 100 m3/h oder 130 m3/h
    (je nach Ausführung und Druckverhältnis)
  • Hohe Mischgenauigkeit auch bei schwankender Gasentnahme
  • Integrierte Eingangsdruck- und Gemisch-Ausgangsdruckregler
  • Kostenersparnis, da keine Vorratshaltung von verschiedenen Vorgemischen erforderlich
  • Diffusions-Mischprinzip, keine Spannungsversorgung (außer für Gasanalysator) oder zusätzlicher Pufferbehälter notwendig
  • Vorgerüstet zur Wandmontage

PRAKTISCHE BEDIENUNG

  • Direkte Anzeige des eingestellten Gemisches durch integrierte Gasanalyse
  • Einstellung der Eingangsdrücke und des Gemisch-Ausgangsdruckes und deren Anzeige über Manometer

HOHE PROZESSSICHERHEIT

  • Unabhängig von Eingangsdruckdifferenzen durch integrierte Gleichdruckregelung
  • Unabhängig von Entnahmemengenschwankungen
  • Auto-Stop der Gemischproduktion bei Versorgungsausfall eines Gases

Datenblatt

Zurück