top

Wärmebrenner zum Flammrichten

Flammrichten

Anwendungsgebiete

  • Automobilindustrie
  • Schiffsbau
  • Metallverarbeitende Industrie
  • Kranbau

Flammrichten findet in vielen Industriezeigen Anwendung. So ist man in der Lage auch bei großen Bauteilen wie z.B. im Schiffbau, Behälterbau und Stahlbau vor Ort mit einem Flammrichtbrenner Schweißspannungen und Verwerfungen zu korrigieren oder gar bewusst einzubringen um ein Vorspannung zu erzeugen.

Mit Flammrichtbrennern können Bauteile durch gezieltes kurzfristiges Erwärmen gerichtet werden. Wird beim Flammrichten die Temperatur unter 700°c gehalten, werden die Werkstoffeigenschaften nicht beeinträchtigt. Auch Edelstähle können durch Flammrichten gerichtet werden. Zu der benötigten Grundausstattung zum Flammrichten gehört neben einem Flammrichtbrenner, der mit verschieden Brenngasen wie Acetylen, Erdgas, Propan und Butan in Verbindung mit Sauerstoff oder Druckluft betrieben werden kann, auch Sicherheitseinrichtungen, Schlauchleitungen und Druckminderer.

IBEDA stellt eine Vielzahl von Flammrichtbrennern her. Kundenspezifische Flammrichtbrenner werden je nach Anforderung konzipiert und ausgelegt.

Zurück