top

EUROPEAN WELDING ASSOCIATION (EWA) tagt bei IBEDA

ewa

„POSITIONSPAPIER ZUM EINSATZ VON SICHERHEITSEINRICHTUNGEN“ VERABSCHIEDET

Im März 2018 tagte die European Welding Association (EWA) bei IBEDA zum Thema „Einsatz und Gebrauch von Sicherheitseinrichtungen“. Die EWA ist ein internationaler Industrieverband, der europäische Hersteller von Schweißgeräten und Schweißzusatzwerkstoffen sowie Verbände der Schweißindustrie zusammenbringt. Alle Mitglieder der EWA haben sich dabei verpflichtet die dem Verband zugrunde liegenden Verhaltensregeln, den sogenannten „EWA Code of conduct“ einzuhalten.

Die EWA tagt regelmäßig auch bei Mitgliedsunternehmen – dieser Tage im Hause IBEDA. Ergebnis der Tagung war die Verabschiedung des „Positionspapiers zum Einsatz von Sicherheitseinrichtungen“. Dieses Dokument soll künftig als Leitfaden für Anwender dienen und auch in Ländern ohne offizielle Vorschriften eine hilfreiche Information sein, was bei der Ausrüstung eines sicheren Arbeitsplatzes beim  Schweissen und Schneiden hinsichtlich der Sicherheitseinrichtungen zu beachten ist. Sobald das Dokument entsprechend veröffentlicht wird, werden wir dieses auch auf der IBEDA Webseite zum Download zur Verfügung stellen.

Zurück

OK Mehr Info