top

IBEDA übernimmt Kundenstamm der E. Büker Rohrtechnik GmbH für den Bereich Wärmtechnik

bueker rohrtechnik

Ehemalige Büker Rohrtechnik Kunden aus dem Bereich Wärmtechnik können ab sofort auf die langjährige Erfahrung von IBEDA im Bereich der industriellen Wärmtechnik vertrauen.

Die bewährte Konstruktion der IBEDA Standardbrenner und Injektoren basiert bis heute auf der vor über 30 Jahren durch IBEDA übernommene SIRIUS Brennertechnik.

IBEDA ist neben der Produktion von Standardbrennern wie z. B. Ring- und Reihenbrennern, auch spezialisiert auf individuell für Kunden entwickelte Wärmbrenner und Wärmbrenner-Anlagen. Zum Lieferumfang gehört die Konzeption, die Konstruktion sowie die Herstellung und Inbetriebnahme der Sonderbrenneranlage. Eine Gefährdungsbeurteilung sowie Bedienungsanleitung runden das Komplettpaket ab. Diese Anlagen z. B. Anwärmtische für Brennschneidmaschinen sind sicherheitstechnisch auf dem neuesten Stand der Technik und mit allen notwendigen Sicherheitselementen ausgestattet. Dazu gehören Sicherheitseinrichtungen, Zündüberwachung und eine Flammüberwachung. Die Sonderbrenneranlagen können für die Brenngase Acetylen, Propan und Erdgas in Verbindung mit Druckluft oder Sauerstoff angeboten werden.

Ebenfalls angeboten werden Gasversorgungstafeln (Gasregelstrecken), die eine ausreichende Versorgung der Wärmebrenner oder Anwärmtische mit technischen Gasen sicherstellen. Die Gasversorgungstafeln sind mit allen erforderlichen Sicherheitseinrichtungen bestückt. Bei Sonderbrenneranlagen (Wärmbrenneranlagen), die mit Brenngasen wie Acetylen, Propan und Erdgas in Verbindung mit Druckluft eingesetzt werden, kommt zusätzlich der Saugluftinjektor Eco-Ven zum Einsatz, der bis zu 75% der benötigten Druckluft einspart.

Zurück

OK Mehr Info