top

Für alle Verbrauchsstellen

Zentrale Gasversorgung

Der IBEDA Planungsservice

Für ihre Gasversorgung

Gasversorgungsanlagen

von IBEDA für Acetylen, Sauerstoff und technische Gase

Gasversorgungsanlagen, Entnahmestellen und Bordverteiler

IBEDA ist Hersteller von zentralen Gasversorgungsanlagen für viele Brenngase wie für Acetylen nach EN 14114, Wasserstoff, Erdgas, Ethen, Formiergas und Propan sowie Sauerstoff und hochverdichtete technische Gase wie Stickstoff, Argon und CO2. Die Komponenten unserer Sauerstoffversorgungsanlagen sind gegen Ausbrandsicherheit geprüft. Angefangen vom Hochdruck-Anschlussschlauch nach EN 14113 über die Hochdruck-Sammelleitung mit Hochdruck-Gasrücktrittventilen und Hochdruck-Sicherheitseinrichtungen nach EN 15615 bieten wir die Gasversorgungsanlagen sowohl in stationärer als auch in transportabler Ausführung an. Gasversorgungsanlagen für Acetylen sind mit automatischen Schnellschlusseinrichtungen und Zerfallsperren ausgerüstet.

Wahlweise können die zentralen Gasversorgungsanlagen vom Hersteller IBEDA auch mit Gasvorwärmern und Gasfiltern ausgerüstet werden. Als Entnahmestellen kommen stationäre Entnahmestelleneinheiten wahlweise mit Entnahmestellendruckminderer und Sicherheitseinrichtungen (EN 730) zum Einsatz. Mobile Entnahmestelleneinheiten, wie z.B. Bordverteiler, können ebenfalls mit Entnahmestellendruckminderern, Rückschlagsicherungen und Schnellkupplungen (EN 561) ausgestattet werden. Neben den Gasvorwärmern und Gasfiltern bieten wir ein umfangreiches Zubehörprogramm an.

Zentrale Druckregelstationen

für alle Entnahmestellen

Druckregelstationen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Druckansicht IBEDA Verbrauchsstellen

Bei der Versorgung mit technischen Gasen aus Gasflaschen bzw. Gasbündeln im Bereich der Druckgastechnik gewährleistet IBEDA jederzeit eine zuverlässige Verfügbarkeit der benötigten Medien. Zusätzlich liefern wir auch alle erforderlichen Komponenten für eine transportable oder festinstallierte Druckregelstation, wie etwa Hochdruck-Rückströmventile, Hochdruckrohrleitungen, Gasregelstationen, Entnahmestellen, Gasemischer, Sicherheitseinrichtungen und Zubehör. Alle sicherheitsrelevanten Bauteile sind BAM geprüft und überwacht. Da die mobilen Druckregelstationen aus dem gleichen Baukastensystem abgedeckt werden, ist eine Erweiterung der Versorgung jederzeit möglich. Die Entnahmestellen der IBEDA Druckgastechnik werden in verschiedenen Ausführungen für unterschiedliche Durchflussleistungen geliefert.

Die Druckregelstationen werden für viele technische Gase (Brenngase) wie Acetylen, Wasserstoff, Ethen, Erdgas, Propan und Butan sowie Sauerstoff, Stickstoff, CO2, Argon und Druckluft hergestellt. Automatische Schnellschlusseinrichtungen und Zerfallsperren werden bei Druckregelstationen für Acetylen in die Anlage integriert.

IBEDA Produkte - zentrale Gasversorgungsanlagen

IBEDA Gasversorgung für viele Branchen

Schweißen & Schneiden

Schweißen & Schneiden

Gasversorgungsanlagen für den Bereich Schweißen & Schneiden

Beim autogenen Schweißen und Schneiden

...werden meist Brenngase wie Acetylen, Propan, Butan und Wasserstoff in Verbindung mit Sauerstoff, Druckluft oder atmosphärischer Luft aus Gasflaschen oder Gasflaschenbündeln verbraucht. IBEDA bietet hier zentrale Gasversorgungsanlagen und Entnahmestellen für die individuellen Bedarfsfälle. Die Gasversorgungsanlagen und Entnahmestellen können komplett mit entsprechenden Sicherheitseinrichtungen und Schlauchkupplungen geliefert werden.

Mobile Gasversorgungsanlagen, die mit Entnahmestellendruckreglern und Sicherheitseinrichtungen
ausgestattet sind, runden das Lieferprogramm ab.

Stahlindustrie

Stahlindustrie

Gasversorgungsanlagen für die Stahlindustrie

Speziell in der Stahlindustrie werden hohe Anforderungen an die Gasversorgung gestellt.

Die Versorgung mit Gasen muss immer sichergestellt werden, damit Produktionsausfälle vermieden werden. Ausreichend dimensionierte Gasversorgungsanlagen und Entnahmestelleneinheiten, ausgerüstet mit allen notwendigen Sicherheitseinrichtungen (Zerfallsperren, Schnellschlusseinrichtungen), sorgen für die geforderten Gasmengen. Überwachungen wie Leeranzeige-Alarmgeräte weisen frühzeitig auf einen Flaschen- oder Bündelwechsel hin.

IBEDA Druckregelstationen genügen höchsten Qualitätsansprüchen. Alle sicherheitsrelevanten Bauteile sind BAM geprüft und überwacht.

Glasindustrie

Glasindustrie

Gasversorgungsanlagen für die Glasindustrie

IBEDA Brennersysteme für die Glasindustrie

...arbeiten mit Brenngasen wie Acetylen, Erdgas, Propan in Kombination mit Druckluft oder Sauerstoff und werden eingesetzt bei der Feuerpolitur, beim Glasumformen, Glasabsprengen und Verschmelzen. Hier ist die Versorgung mit Gasen für einen unterbrechungsfreien Fertigungsprozess unabdingbar. Komplette Gasversorgungstafeln und Gasversorgungsschränke mit digitalen Massenfluss-Messgeräten für eine exakte Gasmischung entsprechen den Qualitätsanforderungen der Industrie. Sicherheitseinrichtungen sorgen für einen sicheren Betrieb der Anlagen.

Viele erfolgreiche Kundenprojekte untermauern unser Knowhow in diesem Industriezweig.

Offshore

Offshore

Gasversorgung für den Offshore und Werftbereich

Werften zählen seit vielen Jahren zu zufriedenen IBEDA Kunden.

Zu diesen Kunden gehören auch Hersteller und Betreiber von Bohr- und Förderanlagen, Windkraftanlagen, Bohrinseln und Pipelines. Hier vertraut man auf IBEDA Gasversorgungstechnik, zentrale und vor allem auch mobile IBEDA Gasversorgungen und Bordverteiler, sowie die kundenspezifische IBEDA Wärmtechnik. Speziell für diesen Industriebereich verfügt IBEDA auch über ein großes Produktportfolio an Sicherheitseinrichtungen und Schnellkupplungen.

Insbesondere Einhand-Schnellkupplungen, um Bordverteiler schnell und sicher anzuschließen, sind für diesen Bereich entwickelt worden.

Gashersteller

Gashersteller

Gasversorgungsanlagen für Gashersteller

Weltweit führende Gashersteller zählen zum IBEDA Kundenstamm.

Gasversorgungsanlagen, die den Bedürfnissen der Gasehersteller angepasst sind, werden weltweit angeboten. Dabei werden die vielen individuellen länderspezifischen Vorschriften berücksichtigt. Weltweit spezifische Flaschen- und Bündelanschlüsse sind lieferbar. Für nahezu alle technischen Gase wie Acetylen, Wasserstoff, Ethen, Sauerstoff, Stickstoff, CO2 und Argon werden Gasversorgungsanlagen mit manueller und automatischer Umschaltung angeboten. Flaschen- und Bündeldrucküberwachung durch Leeranzeige-Alarmgeräte runden das Lieferprogramm ab. An die örtlichen Gegebenheiten angepasste Gasversorgungsanlagen können auf Kundenwunsch hergestellt werden.

Erforderliche Sicherheitseinrichtungen gehören zur Grundausstattung der Gasversorgungsanlagen.

Flammspritzen

Flammspritzen

Gasversorgungsanlagen für Flammspritzanlagen

Gasversorgungsanlagen für das thermische Spritzen.

Durch langjährige Erfahrung im Bereich des Flammspritzens kann IBEDA ein speziell für diesen Bereich zugeschnittenes Programm an Gasversorgungsanlagen anbieten.

Ob es um den Betrieb einer Flammspritzpistole oder um eine Hochgeschwindigkeitsflammspritzanlage geht, IBEDA hat die passende Gasversorgung und die entsprechenden Gasentnahmestellen.

Speziell für das Flammspritzen mit Acetylen wurden Gasversorgungsanlagen entwickelt, die einen Betriebsdruck von bis zu 2,5 bar Acetylen liefern. Diese Gasversorgungsanlagen sind mit entsprechenden Sicherheitseinrichtungen versehen, die diesem Betriebsdruck entsprechen. Die Gasversorgungsanlagen, sowie die Sicherheitseinrichtungen sind durch die BAM geprüft.

OK Mehr Info